Technische Informationen

Spezifikationen und Befestigungsarten zu den Gemälde-Depotanlagen.

Gitterspezifikationen

Die robusten Gitterelemente sind gefertigt aus einem umlaufenden Stahlrahmen und haben beidseitig aufgeschweisste Gittermatten. Die Maschenweite beträgt Standard 100 x 80 mm (B x H), der Draht hat Ø 4 mm.
Die Oberfläche ist pulverbeschichtet in RAL 9018 Papyrusweiss. Andere Farben sind auf Anfrage erhältlich.

Wir haben folgende Standardelemente an Lager:
Höhen: 2200, 3750, 3300, 3850, 4400 mm
Breiten: 700, 800, 900, 1000, 1100, 1200, 1300 mm


3-teilige Anlage

Die Gitterrahmen sind beidseitig ausziehbar mit Mittelgang. Mit dieser Variante nutzen Sie den vorhandenen Platz optimal. Sie haben bei gleicher Grundfläche 33% mehr Lagerkapazität gegenüber einer 2-teiligen Anlage.


2-teilige Anlage

Die Gitterrahmen sind einseitig ausziehbar mit seitlichem Gang. Mit dieser Variante nutzen Sie den vorhandenen Platz zur Hälfte. Dies kann nötig sein, wenn Türen oder Fenster störend sind.


Befestigung mit freistehender Stahlkonstruktion

Die Befestigung am Boden mit einer freistehenden Stahlkonstruktion eignet sich am besten, wenn viel Technik wie Lüftungen, Kabeltrassen, Rohre und Beleuchtung vorgesehen sind.


Befestigung abgehängt von der Decke

Die Befestigung an die Decke mit einer abgehängten Stahlkonstruktion macht Sinn, wenn oben wenig Technik vorgesehen ist und die Bodenbelastung nicht ausreichen sollte.


Befestigung direkt an der Decke

Mit der Befestigung der Laufschienen direkt an die Decke nutzen Sie die vorhandene Raumhöhe optimal aus.

Technik und Beleuchtung haben hier nur geringen oder gar keinen Platz.


Statische Berechnung

Für alle Anlagen wird bei uns eine statische Berechnung erstellt. Maximale Belastung der Stahlträger, Biegemomente und Flächenlasten werden ersichtlich. Wir gewährleisten Ihre Sicherheit und können Sie bei der Planung von einem Neubau unterstützen. Bei einem bestehenden Bau können wir uns den Gegebenheiten anpassen.

Statische Berechnung zu diesem Beispiel bei einer Belastung von 10kg/m²  → Hängefläche

  1. Max. Durchbiegung  
    WQT = 28 mm
    max. Biegewiederstand
    MRd, QT = 11,9 kNm
  2. Max. Stützenlast
    Nd,St = 12,5 kN
  3. Flächenpressung unter Fussplatte
    Ϭd, Stütze = 4,9 kg/cm²  
    Mittlere Flächenlast = 130 kg/m²

Sigi Langer
Sigi Langer

Bereichsleiter Gemälde-Depotanlagen

+41 44 783 22 46  E-Mail

Alex Straumann
Alex Straumann

Verkauf Gemälde-Depotanlagen

+41 44 783 22 23  E-Mail