Deckenlaufende Systeme

Bei den deckenlaufenden Systemen hängt das ganze Gewicht oben an den Laufschienen. Die Gewichtsabtragung erfolgt mittels einer Stahlkonstruktion auf den Boden oder wird direkt an die Decke befestigt.

Aluminiumschienen

Aluminiumschienen sind leichtgängig und sehr laufruhig. Wir verwenden zwei verschieden grosse Schienen, die wir auf die Grösse und die Belastung der Gitterauszüge abstimmen. Die speziell gefertigten Laufwagen mit Stahlkugellager und hoch belastbaren Kunststofflaufrollen sind extrem laufruhig und leichtgängig. Eine echte Alternative zum lineargeführten System.

Aluminiumschiene DL-100: 
Für Belastungen bis 400 kg

Aluminiumschiene DL-120:
Für Belastungen bis 800 kg


Stahlschienen

Stahllaufschienen sind robust und bewährt. Wir verwenden zwei verschieden grosse Schienen, die wir auf die Grösse und die Belastung der Gitterauszüge abstimmen. Die Laufwagen mit Stahlkugellager und Stahllaufrollen sind hoch belastbar. Eine günstige Alternative zu den Aluminiumschienen.

Stahlschiene M-40:
Für Belastungen bis 800 kg

Stahlschiene M-50:
Für Belastungen bis 2000 kg


Linearführungen

Linearführungen sind erschütterungslos und stossfrei. Die Lineargehäuse mit den Kugelbüchsen laufen auf den hochpräzisen Linearwellen völlig vibrationsfrei und haben eine sehr geringe Losbrechkraft. Lineargeführte Systeme eignen sich für grosse und kleine Gitterauszüge mit hohen Qualitätsansprüchen, die grosse Lasten tragen müssen.

Linearführung L-30:
Für Belastungen bis 2000 kg

Linearführung L-40:
Für Belastungen über 2000 kg


Sigi Langer
Sigi Langer

Bereichsleiter Gemälde-Depotanlagen

+41 44 783 22 46  E-Mail

Alex Straumann
Alex Straumann

Verkauf Gemälde-Depotanlagen

+41 44 783 22 23  E-Mail